ANA kommt in XL

+++ Dieser Beitrag enthält WERBUNG +++

Heute geht die Strickjacke Ana in großen Größen an den Start – wie es dazu kam, dass es das beliebte Schnittmuster von Bienvenido Colorido nun auch in Plus Größen gibt, erzählt Sabine von Farbenmix in Ihrem Blogbeitrag auf Format Nähen.

40413543_1879985628713988_2833793561902710784_o

Ich habe 2 Varianten genäht – heute zeige ich Euch die noch sommerliche Variante aus sehr dünnem Baumwoll Strickstoff, den ich vor langer, langer Zeit beim Müller in Bruck ergattert hatte.

40614730_1879984772047407_8116952349320151040_o

Ich habe hier die kurze, zipfelige Version mit gedoppelter Blende ohne Kapuze genäht.

40464177_1879985745380643_7757639920822255616_o

Diese Strickjacke war ideal für kühle Sommerabende – die Kuschelvariante,  die mich im Moment fast täglich ins Büro begleitet, zeige ich Euch demnächst …

40571965_1879985675380650_4801283574433054720_o

Das Schnittmuster ist ab heute im Farbenmix Shop als e-book und Papierschnittmuster zu haben.

40449674_1879985495380668_2545061499211087872_o

Unterschriftlogo

Schnittmuster: ANA XL von Bienvenido Colorido / Farbenmix
Stoff: Strickstoff von Textil Müller, Bruck/Leitha

verlinkt bei Du für Dich am Donnerstag und Create in Austria

 

Zierstoff-Outfit

Ich habe erstmals nach Schnitten von Zierstoff genäht. Ein komplettes Outfit, bestehend aus

  • dem Knotenshirt „Sophia“
  • der Weste „Ester“ und
  • dem Falten-/Wickelrock „Viktoria“.

_dsc9313

Ich durfte mir die Schnitte bei Zierstoff aussuchen, respektive hat sich diese meine Tochter ausgesucht. Auch bei der Stoffwahl haben wir uns intensiv vorher abgesprochen, ich wollte, dass ihr die Sachen auch wirklich gefallen.

_dsc9308

Es war gar nicht so einfach das Frl. Thurnmühle von einer Farbe für das Shirt zu überzeugen. Das Outfit wäre sonst ziemlich blaulastig geworden :-).

_dsc9303

Vor allem die Weste hat es ihr angetan, der Strickstoff hätte eigentlich für ein Projekt für mich sein sollen … aber sie wollte so gerne eine kuschelige Weste … Was tut man  nicht alles, um die Wünsche vom Frl. Tochter zu erfüllen. Ich sage nur „bettelnder Dackelblick“ …

_dsc9298

Doch nun zu den Schnitten. Ich kannte Zierstoff vorher noch nicht bewusst, also war ich sehr gespannt und neugierig, was auch mich zu kam.

Super sympathisch war mir die Art die Schnittmuster zu kleben – einfach nur Stoß an Stoß, das mag ich! Das geht dann Ratz-Fatz!

Die Anleitung ist gut beschrieben und bebildert, jedoch braucht man als Anfänger sicherlich die dazugehörigen Nähvideos, die zu jedem Schnittmuster online sind.

Ich denke mal, vor mehr als 6 Jahren hätte ich mir ein wenig schwer getan, die Sachen zu  nähen. doch die Videos führen durch alle schwierigen Passagen des Nähstücks.

_dsc9324

Das Shirt ist super schnell und einfach genäht und die Anleitung selbst erklärend. Die Weste ist auch ziemlich schnell und einfach zu Nähen. Die optionalen Taschen sind extra ausführlicher erklärt.

_dsc9312

Beim Faltenrock habe ich mir die Anleitung ausführlicher angeschaut, das war doch sehr hilfreich. Die Falten sind nur am Hinterteil, vorne sind die beiden Wickelteile glatt. Das Video zeigt sehr genau, worauf man bei welchen Schritt acht geben sollte. Ich habe den Rock um ca. 6 cm gekürzt.

_dsc9296

Und – wie gefällt Euch das Zierstoff Herbst Outfit? Es ist sehr schlicht und straight, ich mag das!

Schönen Abend!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Knotenshirt „Sophia“, Weste „Ester“ und Falten-/Wickelrock „Viktoria“ von Zierstoff, genäht in Gr. 146
Stoffe: roter Interlock, staubblauer Strick von Grinsestern, geblümter Stenzo Feincord

verlinkt bei Create in Austria

 

und noch ein Lillesol Cardigan …

… dieses Mal aus wunderschönem Strickstoff von Happy Home in Klagenfurt (allerdings schon vom Vorjahr – räusper).

Bei dieser Variante habe ich die Blende aus einfarbigem Strick gearbeitet und zusätzlich mit der Cover abgesteppt (nein – das ging nicht sehr gut …)

PicMonkey-Collage_Raute_2Ich habe zunächst dieselbe Größe gearbeitet, wie den anderen Gardigan. Jedoch dehnt sich dieser Strickstoff mehr und sah nicht so schick aus. Also habe ich ihn seitlich enger genäht und 3 Knöpfe angebracht.

PicMonkey-Collage_Raute_1Die Weste ist unheimlich kuschelig und angenehm zu tragen.

unterschfitlogo