Paula Nr. 2

+++ Beitrag enthält Werbung +++

_DSC6806

Ich habe mir noch eine 2. Paula genäht, wieder mit Raffkragen, allerdings mit Taschen mit Kellerfalte.

_DSC6810

Tja, die Kellerfalte ist nun vielleicht nicht das schmeichelndste bei meinen Hüften, aber nun ist schon so. 

_DSC6788

Der Sweat ist ganz kuscheliger Alpenfleece, den ich mir mal von Stoffmarkt in Eindhoven mitgenommen hatte.

_DSC6785

Die Weste ist unheimlich warm und kuschelig, ich trage sie wirklich sehr gerne!

_DSC6812

Unterschriftlogo

Schnittmuster: Paula XL von Bienvenido Colorido über Farbenmix
Stoff: Alpenfleece – ein Mitbringsel vom Stoffmarkt in Eindhoven, Bündchen gut abgelegen aus dem Fundus

Luna

+++ Beitrag enthält Werbung +++

_DSC6650

Im Zuge des Probenähens von Luna XL habe ich auch die Version mit den gerafften, weiteren Ärmeln ausprobiert.

_DSC6637

In Kombination mit einem Tunnel unten, finde ich diese Version durchaus auch gut tragbar. 

Unterschriftlogo

Schnittmuster: Ana XL von Bienvenido Colorido / Farbenmix

 

 

 

Paula XL ist da!

+++ Beitrag enthält Werbung ***

Nell von Bienvenido Colorido bringt ja in Zusammenarbeit mit Farbenmix einige ihrer Schnitte auf für Curvy-Frauen heraus. Ich durfte wieder beim Probenähen unterstützen, es ist meist nicht damit getan, dass man einfach bestehende Schnitte größer gradiert, kurvige Frauen haben sehr unterschiedliche Herausforderungen. Im Zuge des Probenähens wird auf dieser Feinheiten eingegangen und so kommen dann gut sitzende Schnitte in größeren Formaten auf den Markt.

_DSC6552

Ich brauchte ohnedies dringend neue Westen mit Zipp, so kam mir dieses Probenähen mehr als recht. Nachdem ich Westen mit Kapuzen nicht so gerne mag (die sind mir immer irgendwie im Weg, obwohl ich sie optisch schon sehr schön für kurvige Frauen wirken). Die Sweatjacke kommt mit 3 Kragenversionen daher – ein normaler Kragen, ein Raffkragen und die Kapuze.

_DSC6579

Ich habe mich für den auffälligen Raffkragen entschieden, der gefällt mir optisch ausnehmend gut. Ich habe vor 3 Jahren für meine Tochter eine Paula mit Raffkragen genäht, leider hat sie diese nie vor die Kamera geschafft.

_DSC6573

Als Stoff habe ich für diese Version Jersey verwendet, weil mir das Stoffdesign von Lillestoff einfach so gut gefällt  und ich unbedingt eine Zippweste daraus wollte. Im Kombination mit dem Grobstrick gefällt mir das unheimlich gut.

_DSC6550

Ich habe beim Kragen oben eine Kordel eingezogen. Der Reißverschluss wird bei dieser Jacke mit Webband gearbeitet, das gibt auch ohne Belege eine optisch saubere Innenverarbeitung.

Diese Version ist übrigens mit den ganz normalen Taschen gearbeitet, hier sind auch 3 Varianten vorgesehen.

Unterschriftlogo

Schnittmuster: Paula XL von Bienvenido Colorido / Farbenmix
Stoff: Biojersey „Her Roses“ von Lillestoff, Grobstrick von Jerseymutti

Verlinkt bei Create in Austria, Du für Dich am Donnerstag

 

Luna XL

+++ Beitrag enthält Werbung ***

Alles Liebe im Neuen Jahr!

_DSC6531

Das ist meine 1. Version vom Probenähen des Passenshirts Luna XL von Bienvenido Colorido.

_DSC6532

Und ich musst lernen, dass man den Ausschnitt besser nicht frei Schnauze zuschneidet … ist ein klein wenig tief geraten 😉 – ich mag es aber trotzdem.

_DSC6535

Unterschriftlogo

Schnittmuster: Ana XL von Bienvenido Colorido / Farbenmix
Stoff: Jersey von Stenzo

Verlinkt bei Create in Austria

 

ANA kommt in XL

+++ Dieser Beitrag enthält WERBUNG +++

Heute geht die Strickjacke Ana in großen Größen an den Start – wie es dazu kam, dass es das beliebte Schnittmuster von Bienvenido Colorido nun auch in Plus Größen gibt, erzählt Sabine von Farbenmix in Ihrem Blogbeitrag auf Format Nähen.

40413543_1879985628713988_2833793561902710784_o

Ich habe 2 Varianten genäht – heute zeige ich Euch die noch sommerliche Variante aus sehr dünnem Baumwoll Strickstoff, den ich vor langer, langer Zeit beim Müller in Bruck ergattert hatte.

40614730_1879984772047407_8116952349320151040_o

Ich habe hier die kurze, zipfelige Version mit gedoppelter Blende ohne Kapuze genäht.

40464177_1879985745380643_7757639920822255616_o

Diese Strickjacke war ideal für kühle Sommerabende – die Kuschelvariante,  die mich im Moment fast täglich ins Büro begleitet, zeige ich Euch demnächst …

40571965_1879985675380650_4801283574433054720_o

Das Schnittmuster ist ab heute im Farbenmix Shop als e-book und Papierschnittmuster zu haben.

40449674_1879985495380668_2545061499211087872_o

Unterschriftlogo

Schnittmuster: ANA XL von Bienvenido Colorido / Farbenmix
Stoff: Strickstoff von Textil Müller, Bruck/Leitha

verlinkt bei Du für Dich am Donnerstag und Create in Austria

 

Rosita

Weiter geht es mit Rosita von Bienvenido Colorido. Im Sommer hat sie schon eine Kurzarmvariante begleitet, leider hat es diese nie richtig vor die Kamera geschafft – darf aber auch sein …

_DSC5438

Nachdem diese Rosita den ganzen Sommer rauf und runter getragen wurde, war schnell klar, das muss auch in Langarmversion her.

_DSC5378

Erneut aus den tollen Blockstreifen von der Stoffprinzessin, allerdings diesesmal in grau/rosa.

_DSC5433

Als Bündchen habe ich eine dünkleres graumeliert mit Punkten gewählt. Das Bündchen ist extrem weich und elastisch – daher habe ich auch lange Ärmelbündchen gemacht.

_DSC5431

Wenn diese nämlich zu eng sind, zuckt das Fräulein aus und zieht das Shirt nicht an – es stört sie total. Aber die sind für gut befunden worden…

_DSC5367

Das Shirt habe ich eine gute Nummer größer genäht – sie mag es im Moment eher leger und oversized, was gut zu Style von Rosita passt.

_DSC5413

Vorne haben wir das tolle Bügelbild von Trolinum drauf gepresst – das passt extrem gut zum Shirt.

_DSC5429

Ich denke, dieses Shirt hat wieder Lieblingspotential – wie auch die Kurzarmvariante in mandarine/orange.

_DSC5382

Und – es sind mal nicht die Standardfarben mint/türkis … schau, schau!

Unterschriftlogo

Schnittmuster: Rosita von Bienvenido Colorido / Farbenmix
Stoffe: Blockstreifen EP von der Stoffprinzessin in grau/rosa
Bügelbild von Trolinum

 

 

Ohnezahn, immer wieder Ohnezahn

Das Fräulein Thurnmühle ist bekennender „How to train your dragon“ – Fan, das habt ihr sicherlich schon bemerkt, oder?

_DSC4107

Knapp vor Weihnachten sind wir dann über eine Anleitung für einen Ohnezahn-Hoodie gestoßen – war klar, dass das Fräulein dringend Bedarf angemeldet hatte… Als Material wurde Alpenfleece gewünscht, weil der ja so kuschelig ist. Na, wenn ihr glaubt, es ist einfach schwarzen Uni-Alpenfleece zu bekommen – Fehlanzeige! Der Stoffladen in Baden war dann so lieb und hat ihn mir per Post zugesandt! Vielen Dank!

_DSC4123

Für Weihnachten ging sich die Weste dann nicht mehr aus, aber in den Ferien habe ich mich gleich daran gesetzt. Kopfzerbrechen hat mir eigentlich nur das Drachenauge gemacht, ich habe es kurzer Hand dann selbst gezeichnet und geplottet. Ich war so stolz, wie toll und echt sie aussehen.

_DSC4105

Was soll ich sagen? Die Positionierung der Augen auf flacher Kapuze sieht dann ganz anders aus, wenn die Kapuze getragen wird … UND … nein, Flockfolie lässt sich nicht mehr rückstandslos entfernen… ich habe geflucht … und letztlich die Kapuze runtergetrennt, den Reißverschluss ein Stück rausgetrennt und die Kapuze neu gemacht. Strahlende Kinderaugen waren dann die Belohnung fürs Durchhalten … ❤ !

_DSC4118

Und dann kam der Fasching … und als was wollte das Kind gehen? Richtig, als Ohnezahn! Schwarze Hose aus Alpenfleece (hier Modell Donna ganz schlicht in schwarz, damit sie weiter verwendet werden kann) und einen Ohnezahn-Schwanz – fertig!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Weste Hugo und Hose Donna von Farbenmix
Stoffe: Alpenfleece vom Stoffladen in Baden

verlinkt bei Create in Austria

 

Happy New Year

_DSC3511

Na? Gut rübergerutscht?

_DSC3497

Wir hier zu Dritt + 2 Beagles – ganz gemütlich und unkompliziert. Und Traditionell … für unsere Tochter zumindest. Ich merke immer mehr, dass die Dinge, an die sie sich bewusst erinnert für sie Tradition haben. Und diese will sie auch gerne immer haben, wenn es irgendwie geht.

_DSC3495

So auch heuer. Raclette zu Silvester … in der Küche … wegen dem Gestank ist es … Und Spieleabend … und Feuerwerk schauen zu Mitternacht, ganz gemütlich von drinnen … Aber es gibt auch immer Variationen im kleinen Stil. Heuer waren wir erstmalig am Balkon draußen – weil der Balkon nun verfliest ist und weil es sehr mild war und weil man besser sieht … wenn das gut war, wird sie nächstes Jahr wieder darauf bestehen, da bin ich sicher!

_DSC3479

Und Neujahrskonzert schauen, im Bett, im Pyjama, zu Dritt – weil es fast 3 Uhr geworden ist … Und dann gibt es auch Dinge, die sich verändern im Ablauf: erstmalig kein Silvesterausflug auf die Beaglewiese – weil es einfach mit 2 Hunden, denen die Knallerei am A…. vorbei geht, nicht zwingend notwendig ist.

_DSC3544

Überhaupt war heuer bei uns weit weniger Knallerei und weit weniger Feuerwerk als sonst – nicht unangenehm! Können wir auch gerne als neue Tradition aufnehmen! Ich lasse Euch heute Bilder von einer Mini-Marta aus Graziella Blättern da.

_DSC3514

Auch Aufnahmen – aus der Tradition heraus! Wieso? Weil wir seit der Geburt meiner Tochter einen Jahreskalender machen – für die lieben Verwandten als Weihnachtsgeschenk. Und eines dieser Bilder kommt auch im Kalender vor.

_DSC3484

Ja – auch eine neue Tradition? Es ist heuer der 2. Kalender der komplett ohne Bild mit Kaufgewand auskommt – schon ein bisserl stolz bin!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Mini-Martha von Milchmonster (über Farbenmix)
Stoffe: Graziella Blätter von der Stoffdealerei, kombiniert mit mintfarbigem Kuschelsweat

verlinkt bei Create in Austria

Herbstoutfit

Heute zeige ich Euch ein Herbstoutfit, welches zumindest grösstenteils aus selbstgenähten Sachen besteht.

_DSC3361 Der Rock (Big Lady Shay von Mialuna) ist schon im Sommer beim Probenähen entstanden und habe ich schon hier gezeigt. Der weiche Cordstoff und die Farben passen einfach sehr gut in den Herbst, oder?

_DSC3357

Die Jacke habe ich schon vor 6 Jahren genäht – es ist eine Jackie von Farbenmix aus Wollwalk und war eines meiner ersten aufwändigeren Objekte für mich.

_DSC3363

Die Jacke wurde relativ viel und oft getragen und selbst heute mag ich sie noch gerne. Ich habe sie noch nie vorher gezeigt, keine Ahnung warum.

_DSC3364

Leider hat sie natürlich ihre besten Zeiten hinter sich, sie neigt ein wenig zu Pilling, wie man sehen kann. Macht aber nix – sie ist schön und warm!

_DSC3352

unterschfitlogo

Schnittmuster: Big Lady Shay von Mialuna, Jackie von Farbenmix
Stoffe der Jacke: Stoffkeller, Wien 2 (vor 6 Jahren)

verlinkt bei Create in Austria, HOT, Creadienstag