Lillesol Rollkragenkleid meets Hafenkitz

Zu einem der Lieblingskleider im Winter zählt bei Frl. Thurnmühle das Lillesol Rollkragenkleid von hier. Leider ist es nun in Gr. 134 entgültig zu klein – es gab ein mittleres Drama, als ich das Kleid weggeben wollte.

_dsc9836

Nur unter Tränen und Protest hat sie es herausgerückt, gleichzeitig hat sie mir das Versprechen abgerungen, dass ein Ersatzkleid her muß!

_dsc9883

Aber gerne doch – der Stoff war auch schnell festgelegt, die Hafenkitze in beere samt Kombistoff lagen schon vernähen bereit.

_dsc9874

Beim Nähheurigen habe ich dann gleich 2 Rollkragenkleider genäht – Kind sehr glücklich und zufrieden und beide Kleider wurden schon ausgeführt. Bei diesem Kleid haben wir auch die süßen Snappap Label „LOVE“ von Sonja aka Wiener Mädchen verwendet.

_dsc9869

Ich finde diese Labels so nett zum Aufhübschen, leider haben sie bei meiner Tochter nicht so recht Anklang gefunden, sie hat gemeint, ich muß sie nach dem Fotoshooting wieder abmachen 😦 – naja, sie scheint sich nun doch damit abgefunden zu haben – sie hat das Kleid MIT Label in die Schule angezogen! 😉

_dsc9860

LG Claudia

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Basic 39 – Rollkragenkleid + Basic No. 50 – Leggings
Stoff: Hafenkitz beere + Kombi  von Butzi Design + Unistoff von Trigema
Labels: Snappap Label „LOVE“ vom Wiener Mädchen

verlinkt bei Create in Austria, HOT, Creadienstag

Dreamy Plants Vol. II

Von meinem Dreamy Plants Raglankleid ist natürlich Stoff übrig geblieben, den habe ich gleich für eine coole 3/4 Hose verwertet.

_DSC8386

Dreamy Plants kombiniert mit schwarz und frischem meeresblau – auch ein Hingucker, oder?

_DSC8407

Auch bei dieser Variante habe ich einige Elemente farbig gestaltet – hier nur einige von den Kringeln.

_DSC8383

Begleitet wird die Hose von einem coolen unifarbenem Sommershirt im Vukohila-Style. Besonders schön finde ich den mit Belegen versäuberten Ausschnitt.

_DSC8404

Das Shirt ziert nur graue Covernähte … ein Basicteil.

_DSC8400

Auch wenn Frl. Thurnmühle vorzugsweise Kleider trägt, ist so ein tobefreundlches, cooles Outfit auch mal fein.

_DSC8402

Wichtig sind natürlich die tiefen Taschen – man findet ja so allerhand auf der Straße – nicht?  😉

Liebe Grüße,

Claudia

Schnittmuster Hose: Indigo von Farbenmix in 3/4 Länge mit Bündchen, Gr. 146
Schnittmuster Shirt: Lillesol & Pelle Sommershirt (Basic No. 7) – Saum geändert im Vokuhila-Style, Gr. 146
Stoff Hose: Dramy Plants, schwarzer Jersey Trigema
Stoff Shirt: BW Jersey Trigema

Verlinkt bei Create in Austria, Meitlisache

 

 

Vlieland von Schnittreif

… gehört zu meinen All-Time-Favourites. Das ist ein Kleiderschnitt, der wunderbar die Figur umschmeichelt und im Sommer schön luftig ist.

Hier aus Viscose Jersey von Textil Müller, Kritzendorf – ich liebe diesen Stoff. Die Ärmel sind aus Trigema-Jersey, man kann sich also ausrechnen, wie „kostspielig“ dieses Outfit ist :-).

Vlielandunterschfitlogo

verlinkt bei Create in Austria