Walkjacke

Viel zu selten nähe ich für mich. Das soll 2015 anders werden. Eine Schneiderpuppe hat Einzug gehalten – sehr praktisch die Dame …
Mein 1. Stück mit der Puppe: eine Walkjacke aus gut abgelegenem Wollwalk.
Schnitt: abgenommen von einer bestehenden Kaufjacke.
Kragenlösung: selber ausgedacht:
Ergebnis: gefällt und passt gut!

2 Gedanken zu “Walkjacke

  1. Das ist aber nett, dass Du was für Dich genäht hast – das mach ich auch viel zu selten und will das gerne ändern!
    Deine Jacke ist sehr gut gelungen – der Kragen gefällt mir besonders gut!
    LG,
    Alice

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s